Bundesland Mehrfachauswahl

Bundesländer-Übersicht zu Erneuerbaren Energien

Vergleichen Sie die ausgewählten Bundesländer unter einem der folgenden Aspekte:

Datensatz Einzelansicht

Ziel Primärenergieverbrauch (Gesetzestext)

Daten
BW

Im Jahr 2020 sollen 77 Mrd. kWh (278 PJ) aus Erneuerbaren Energien stammen. Bei einem Gesamtprimärenergieverbrauch von 356 Mrd. kWh (1280 PJ) entspräche das einem Anteil der Erneuerbaren Energien von rund 22 Prozent.

Quelle: Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept (IEKK) Baden-Württemberg vom Juli 2014

BY
k.A.
B
k.A.
BB

Brandenburg strebt an, den Anteil der Erneuerbaren Energien am Primärenergieverbrauch (PEV) bis zum Jahr 2020 auf 20% zu steigern, im Jahre 2030 soll dieser 32% erreichen. Im Jahr 2008 betrug dieser Anteil 13,2 %.


Erneuerbare-Energien-Ziele am Primärenergieverbrauch bis 2030
Primärenergieverbrauch 32 %
Windenergie 22,7 Mrd. kWh/a
Biomasse 16,1 Mrd. kWh/a
Photovoltaik 3,3 Mrd. kWh/a
Solarthermie 2,5 Mrd. kWh/a
Sonstige(Deponie- und Klärgas,
Wärmepumpen, Geothermie, Wasserkraft)
2,5 Mrd. kWh/a


Quelle: Energiestrategie 2030

HB
k.A.
HH
k.A.
HE
k.A.
MV
k.A.
NI

k.A.

NRW

k.A.

RLP

k.A.

SL

k.A.

SN

k.A.

ST

Sachsen-Anhalt hat das Ziel bis 2030, den Anteil der Erneuerbaren Energien auf 26 % des Primärenergieverbrauch zu erhöhen.

Quelle: Energiekonzept 2030 der Landesregierung von Sachsen-Anhalt" vom April 2014

SH

k.A.

TH

k.A.

D

Die Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung von 2005 hatte das Ziel formuliert, bis 2010 gegenüber 2000 einen Anteil der Erneuerbaren Energien am Primärenergieverbrauch von 4,2% zu erreichen. Dieses Ziele wurde vorzeitig erreicht. Bis 2020 soll der Anteil auf 10% steigen.

Quelle: Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung, Umweltbundesamt: Ausbauziele der erneuerbaren Energien

Anmerkungen:

Die Zielvorgaben der Bundesländer richten sich an unterschiedlichen Bezugsjahren aus, außerdem können die Berechnungsmethoden für die Reduktion der Treibhausgasemissionen variieren. Die Zielsetzungen sind deshalb nicht vergleichbar. In den Zusammenfassungen wird die Formulierung aus der jeweiligen Quelle verwendet.

Bitte beachten Sie, dass zu einzelnen Energietechnologien auch in anderen Zielangaben integriert sein können, z.B. im Datensatz Endenergieverbrauch oder bei den Zielangaben zu Strom und Wärme.

Stand der Recherche: 7/2013. Kontaktieren Sie uns für Ergänzungen oder Aktualisierungen: Kontakt.