Bundesland Mehrfachauswahl

Bundesländer-Übersicht zu Erneuerbaren Energien

Vergleichen Sie die ausgewählten Bundesländer unter einem der folgenden Aspekte:

Erneuerbare Energien sind nicht nur ein Gewinn in ökologischen Belangen, sondern sorgen auch für erhebliche positive ökonomische Effekte - wie etwa neue Arbeitsplätze. Im Jahr 2013 arbeiteten in der Erneuerbaren-Energien-Branche in allen Bundesländern insgesamt über 370.000 Menschen, viele davon in strukturschwächeren Regionen und Ländern. Durch die Energiewende ergeben sich so neue und zukunftsorientierte Karrierechancen.

Datensatz Einzelansicht

Bruttobeschäftigung Erneuerbare Energien - Anteil Produktion und Installation neuer Anlagen (2016, in %)

Daten

Baden-Württemberg: 59.7

Bayern: 48.7

Berlin: 79.6

Brandenburg: 41.5

Bremen: 92.4

Hamburg: 77.6

Hessen: 59.3

Mecklenburg-Vorpommern: 49.1

Niedersachsen: 60.6

Nordrhein-Westfalen: 62.8

Rheinland-Pfalz: 42.1

Saarland: 63.2

Sachsen: 60.8

Sachsen-Anhalt: 59.4

Schleswig-Holstein: 51.1

Thüringen: 53

Deutschland

BW BY B BB HB HB HH HE MV NI NRW RLP SL SN ST SH TH D
Quellen: